TSV 03 Mommenheim e.V.

Ein Zeichen der Solidarität

Das Attentat von Paris macht fassungslos und erfüllt uns mit Trauer. Gemeinsam mit Menschen aus ganz Europa setzen wir ein Zeichen der Solidarität – mit den Opfern des Terrors und mit den Menschen, die vor ihm fliehen. Wir sind nach den Anschlägen in Paris schockiert, entsetzt und in tiefer Trauer. Mit unseren Herzen und Gedanken sind wir bei denen, die Familienmitglieder oder Freunde verloren haben. Wir fühlen genauso mit allen Opfern des Terrors weltweit, sei es in Ankara, Beirut, Syrien oder im Irak. Und mit den vielen Flüchtlingen, die ihre Heimat verlassen müssen, um dem Terror zu entkommen. Heute stehen wir zusammen für den Frieden. Gemeinsam stehen wir für Liberté, Égalité, Fraternité. Unterzeichnen Sie jetzt die Solidaritätserklärung...

Mailand oder Mommenheim - Hauptsache Hybridrasen

In Mommenheim soll nächstes Jahr im Sommer ein neuer Rasen verlegt werden. Ein sogenannter Hybridrasen, doch was ist das eigentlich? Ein Hybridrasen ist eine Kombination aus Kunst- und Naturrasen. Dabei wird eine Kunststoffmatte in die Rasenschicht eingebaut. Der Naturrasen verbindet sich mit den Kunstfasern und ergibt so eine ebenerdige, strapazierbare Fläche. Erst in der Sommerpause verlegte der FC Bayern München einen solchen Rasen in der Allianzarena. Vereine wie Inter Mailand und der VfL Wolfsburg spielen und trainieren schon länger auf so einem Hybridrasen. Auch die Wormatia Worms bekommt einen solchen Rasen. Deshalb finden die Heimspiele bis November in Pfeddersheim und Ludwigshafen statt.

Den kompletten Artikel lesen hier: Mailand oder Mommenheim

TSV-Vorstand für weitere 2 Jahre gewählt

Ein Tagungspunkt der Mitgliederversammlung des TSV Mommenheim am 20.03.15 waren die Neuwahlen des Vereinsvorstandes. Als neues Mitglied im Vorstand begrüßen wir Herrn Tarek Heidrich. Ausgeschieden sind Herr Dirk Menne und Herr Albert Jud. Bei beiden Sportkameraden bedanken wir uns recht herzlich, für ihr ausserordentliches Engagement und die Unterstützung bei der vielfältigen Vereinsarbeit.

 
von links: Waldemar Stabroth - Vorsitzender, Tarek Heidrich - Beisitzer, Burkhard Kissinger - Beisitzer, Hans-Dieter Häger - Kassenwart, Ute Breivogel - Schriftführerin, Rudolph Schott - Beisitzer, Manfed Sattler - stellvertretender Vorsitzender, Harald Kiene - Abteilungsleiter Fußball
(nicht auf dem Bild: Mario Brauer - Abteilungsleiter Jugendfußball)

Kalender

Sonntag, 02. April 2017
10:00AM - 16:00PM
Volleyball U13 - Finalrunde Rheinhessenmeisterschaft
Sonntag, 02. April 2017
10:00AM - 17:00PM
Gau-Meisterschaften RSG

TSV Vorschau Fußball

... lade Modul ...