TSV 03 Mommenheim e.V.

Ihr TSV-Flyer

Mit unserem neuen Flyer haben Sie alle Termine im Überblick. Falls Sie noch Fragen zu den Sportarten haben, oder mehr über den Verein erfahren möchten, dann schreiben Sie uns - 

Hier geht es zum Download ---> TSV-Flyer 2013

Umstellung auf das SEPA-Basis-Lastschriftverfahren

Bisher wurden die Mitgliedsbeiträge mittels Lastschrift im Einzugsermächtigungsverfahren Ihrem Konto belastet. Die von Ihnen bereits erteilte Einzugsermächtigung wird dabei in ein SEPA-Lastschriftmandat umgewandelt. Aus Kontonummer und Bankleitzahl werden IBAN und BIC. Diese Umstellung erfolgt automatisch durch uns, Sie brauchen nichts zu unternehmen.

Ab Januar 2014 werden wir die zu zahlenden Mitgliedsbeiträge mittels SEPA-Basis-Lastschrift einziehen. Die übrigen Vertragsdaten bleiben hiervon unberührt. Weitere Informationen zum SEPA-Lastschriftmandat erhalten Sie von ihrer Hausbank.

Mit sportlichen Grüßen
Ihr Vorstand

Die Rasenspezialisten...

... gewinnen nach 2012 das traditionelle Jedermann- / Jedefrauturnier 2013 im Wiesgartenstadion. Herzlichen Glückwunsch.

Sieger2013 web klein

Torfestival gegen 1817 Mainz

TV 1817 Mainz – TSV Mommenheim 2:7 (1:4)
TV 1817 Mainz II - TSV Mommenheim II 0:8 (0:4)

TSV II: Gegen eine mehr als schwache Mannschaft aus Mainz kamen die Gäste aus Mommenheim zu einem ungefährdeten 0:8 Sieg der eigentlich um fünf bis sechs Tore höher hätte ausfallen müssen. Schon vor dem Spiel zeigte sich wie die Mannschaft von 1817 in dieses Spiel gehen würde. Statt einem ernsthaften Aufwärmprogramm fanden sich die letzten Spieler kurz vor Spielbeginn auf dem Feld ein. Den kompletten Bericht gibt es hier http://spieltag227.blogspot.de/.

TSV I: Die 17er erwischten einen Blitzstart und gingen bereits nach 120 Sekunden in Führung. Der TSV brauchte eine Weile, um in die Partie zu finden. In der 21. Minute sorgte ein Eigentor der Hausherren für den Ausgleich. In der Folge waren die Gäste die spielbestimmende Mannschaft. Vrgoc (25.), Göbig (28.) und Secker (38.) trafen für den TSV zur 4:1-Pausenführung. Die Platzherren gaben sich nicht auf und kamen in der 56. Minute auch zum 2:4, doch Mommenheim blieb überlegen. Vrgoc (67.), Jennerke (73.) und Liebisch (88./FE) sorgten für den klaren 7:2-Endstand.

Kalender

Sonntag, 25. Juni 2017
10:00AM - 12:00PM
Badminton - Freies Spiel für Jedermann

TSV Vorschau Fußball

... lade Modul ...