TSV 03 Mommenheim e.V.

Herzschlagfinale in Undenheim

Text: J. Korst - Foto: M. Stegmann - Am letzten Spieltag der U12-Volleyballer kam es zum dramatischen Finale um die Rheinhessenmeisterschaft zwischen dem Erstplatzierten TSV Mommenheim und dem Tabellenzweiten aus Bad Kreuznach. Im ersten Satz entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, bei dem die Mommenheimer Martin Stegmann und Tobias Eschborn beim Stand von 24:23 die Chance auf den Satzgewinn hatten. Doch Bad Kreuznach punktete drei Mal in Folge und konnte damit diesen Durchgang für sich entscheiden. Die beiden Spieler des TSV zeigten sich davon aber unbeeindruckt, erarbeiteten sich im zweiten Durchgang gleich einen ansehnlichen Vorsprung und gewannen am Ende verdient mit 25:19. So musste der dritte Satz die Entscheidung darüber bringen, wer am Ende bei der Siegerehrung als Rheinhessenmeister gekürt wurde. Den Spielern beider Teams war die Nervosität anzumerken. Mommenheim legte einen glänzenden Start hin und führte beim Seitenwechsel schon mit 8:3, aber Bad Kreuznach schaffte mit fünf Punkten am Stück den schnellen Ausgleich.

Mit einer Auszeit brachte Trainer Thomas Stegmann dann wieder die nötige Ruhe ins Spiel und gab seinem Team die richtigen taktischen Anweisungen. Die Mommenheimer Jungs nahmen dem Gegner nicht nur den Aufschlag ab, sondern konnten auch die nächsten Punkte verbuchen. Beim Stand von 14:9 verwandelte der TSV seinen zweiten Matchball und danach feierten die Spieler ihre Meisterschaft, die ihr mit vier Punkten Vorsprung bei einem noch ausstehenden Spiel nicht mehr zu nehmen war. Der Sieg im zweiten Spiel des Tages, in dem auch Joshua Korst zu einem längeren Einsatz kam, war gegen den Tabellenletzten Bad Kreuznach II dann eine klare Angelegenheit (25:5, 25:16). Der Sieg in diesem Endspiel war der Höhepunkt einer sehr erfolgreichen Saison im Mommenheimer Jugendvolleyball, in der auch Mara Ahrens, Merle Emmerich, Marleen Fischer und Laura Lasrich zum Einsatz kamen. Alle Akteure haben im vergangenen Jahr eine tolle Entwicklung gezeigt, sich spielerisch enorm verbessert und sind mit großem Spaß und Eifer bei der Sache. Jetzt gilt es für die kommende Saison zu planen, da einige Kinder in die nächst höhere Altersstufe aufrücken müssen. Für diese Planung sucht der TSV noch weitere Mädchen und Jungs, die gerne Volleyball spielen. Diese können sich bei Trainer Thomas Stegmann melden (Tel.: 06138 / 8519) oder freitags um 18 Uhr zum Probetraining in die Mommenheimer Sporthalle kommen.

Kalender

Sonntag, 02. April 2017
10:00AM - 16:00PM
Volleyball U13 - Finalrunde Rheinhessenmeisterschaft
Sonntag, 02. April 2017
10:00AM - 17:00PM
Gau-Meisterschaften RSG

TSV Vorschau Fußball

... lade Modul ...