TSV 03 Mommenheim e.V.

Volleyballerinnen suchen Trainer

Holger Diegel - 18.08.2010
Die Damenmannschaft des TSV Mommenheim sucht schnellstmöglich für die Saison 2010/2011 eine Trainerin bzw. einen Trainer. Die Mannschaft spielt in der Bezirksklasse Rheinhessen und ist motiviert um den Aufstieg in die Bezirksliga mitzuspielen.

Bei Interesse bitte melden bei:
Harald Hofstetter, Tel.: 06138 - 8331

Treffen der Generationen - Die Stegmänner

stegmaenner2010

Die Volleyballer des TSV Mommenheim starten in die neue Saison. Am Samstag, den 25. September kommt es zum Derby mit dem TuS Gensingen. Um 18.00 Uhr beginnt das Heimspiel, das die Mommenheimer in der neuen Halle des Gymnasiums Oppenheim austragen werden.

Brisant an diesem Spiel ist die Tatsache, dass hier Vater und Sohn in der höchsten rheinland-pfälzischen Spielklasse gegeneinander antreten.

Während der Spielmacher des TSV Mommenheim Thomas Stegmann ist, lautet der Name seines Gegenüber auf Seiten des TuS Gensingen Michael Stegmann.

„Gensingen ist in dieser Saison der absolute Meisterschaftsfavorit. Da wird es für uns sehr schwer werden überhaupt mitzuhalten, aber ich freue mich, dass ich noch einmal gegen meinen Sohn antreten darf“, meint Thomas Stegmann vor dem Aufeinandertreffen. „Michael ist rheinland-pfälzischer Auswahlspieler und hat auf seiner Seite die gesammelte Elite unseres Verbandes um sich herum.“

Der Sohn gibt sich allerdings nicht ganz so siegesgewiss: „Unser Ziel ist zwar der Aufstieg, aber unterschätzen werden wir die Mommenheimer auf keinen Fall. Bei denen haben schließlich auch einige Spieler Oberligaerfahrung.“

TSV Mommenheim - TuS Gensingen 0:3

VOLLEYBALL Souveräner 3:0-Sieg für TuS Gensingen

(wai). Mit einem souveränen 3:0-Auswärtssieg beim TSV Mommenheim sind die Volleyballer des TuS Gensingen gut in die neue Saison der Rheinland-Pfalz-Liga gestartet. Die TuS-Herren ließen dem Aufsteiger in dessen Halle keine Chance und gewannen glatt mit 25:16, 25:20 und 25:20. Gleich drei Nachwuchsspieler standen in der Startformation der Gäste, die in dieser Spielrunde einen Schwerpunkt auf die Verjüngung der Mannschaft legen möchten.

Weiterlesen: TSV Mommenheim - TuS Gensingen 0:3

Familienduell in Gensingen

24.09.2010 - GENSINGEN

(wai). Mit einem Auswärtsspiel beim TSV Mommenheim starten die Volleyballer des TuS Gensingen in die Saison der Landesliga Rheinland Pfalz. Die Partie steigt am morgigen Samstag um 18 Uhr in der Gymnaiumshalle von Oppenheim, wo es zu einem echten Familienduell kommen wird.

Der Zuspieler der Mommenheimer, Thomas Stegmann, ist der Vater von Gensingens Nachwuchsspieler Michi Stegmann, der ebenfalls auf der Zuspieler-Position zuhause ist. Die beiden werden sich auch gleich zu Beginn am Netz gegenüberstehen, da beim TuS mit Spielertrainer Christof Miszori der etatmäßige Spielmacher aus familiären Gründen ausfällt. Im vergangenen Jahr standen sich Vater und Sohn schon in der Verbandsliga gegenüber, wobei Sohn Michi mit der Gensinger Zweiten zweimal als Sieger vom Platz ging. Als Vierter der Abschlusstabelle reichte es für die Mommenheimer dennoch zum Aufstieg, da in der Rheinland-Pfalz-Liga fünf freie Plätze aufgefüllt werden mussten.

„Die 2:3-Niederlage gegen unsere Zweite am letzten Spieltag ist dem Mommenheimern auf alle Fälle noch in den Köpfen. Wir sind zwar klarer Favorit, aber wie dürfen den kampfstarken Aufsteiger nicht unterschätzen“, warnt Miszori seine Mannschaft. Die muss nebenbei mit Nuru Kücükay noch auf einen zweiten Stammspieler verzichten, was die Aufgabe nicht leichter macht. Dennoch wäre alles andere als ein klarer Sieg eine Enttäuschung für den TuS.

Kalender

Keine Termine

TSV Vorschau Fußball

... lade Modul ...