TSV 03 Mommenheim e.V.

Mit 4 Punkten am letzten Spieltag in die Winterpause

SG Partenheim/Jugenheim – TSV Mommenheim II 0:1 (0:1)

VfR Nierstein – TSV Mommenheim 2:2 (2:1)
Wackerheim verliert zu Hause gegen Barbaros Mainz und der TSV wäre mit einem Sieg in Nierstein auf den 2. Tabellenplatz vorgerückt. VfR-Trainer Oliver Schütz wusste das Remis nicht so recht einzuordnen. „Vor dem Spiel hätte ich einen Punkt genommen“, erklärte er. „Nach dem Spielverlauf sind wir ein wenig enttäuscht.“ Gleich viermal scheiterten die Niersteiner am Aluminium. „Der Punktgewinn für Mommenheim ist deshalb glücklich“, analysierte Schütz. Dennis Secker brachte die Gäste nach neun Minuten zunächst in Führung. Tim Klag (37.) und Nico Augustin per Foulelfmeter (43.) drehten die Partie noch vor der Pause. Im zweiten Durchgang traf TSV-Torjäger Dominik Göbig zum Endstand. Sascha Stüber sah die Rote Karte nach einer Notbremse (69.).

Kalender

Sonntag, 02. April 2017
10:00AM - 16:00PM
Volleyball U13 - Finalrunde Rheinhessenmeisterschaft
Sonntag, 02. April 2017
10:00AM - 17:00PM
Gau-Meisterschaften RSG

TSV Vorschau Fußball

... lade Modul ...