TSV 03 Mommenheim e.V.

TSV Mommenheim erobert Platz 2

Alemannia Laubenheim – TSV Mommenheim 1:8 (0:3)
Mommenheim startete entschlossen in die Partie und belohnte sich bereits nach 180 Sekunden durch einen 25-Meter-Hammer von Sebastian Klein. Jerome Graef sorgte mit einem Doppelpack bereits vor der Pause für klare Verhältnisse (20./29.). TSV-Torjäger Dominik Göbig erhöhte nach dem Seitenwechsel auf 4:0 (50.), ehe Janic Diether der Ehrentreffer für die Alemannia gelang (56.). In der Folge schraubten Steffen Schreiber per Doppelpack (66./90.), erneut Göbig (74.) sowie Marvin Resch (78.) das Ergebnis in die Höhe. Das Fazit von Alemannia-Abteilungsleiter Wolfgang Meyer: „Wir hatten uns viel vorgenommen…“

FSV Alemannia Laubenheim II - TSV Mommenheim II 3:1 (1:0)
1:0 Andreas Bettinger (32.), 2:0 Rene Rojahn (51.), 2:1 Julius Kottmann (60.), 3:1 Kevin Gräf (75./Elfmeter)

Kalender

Sonntag, 25. Juni 2017
10:00AM - 12:00PM
Badminton - Freies Spiel für Jedermann

TSV Vorschau Fußball

... lade Modul ...