TSV 03 Mommenheim e.V.

Mommenheim klettert auf Rang zwei

FSV Oppenheim – TSV Mommenheim 0:2 (0:1)
Ein Fußballfest war das Verfolgerduell keineswegs. Wenig Spielfluss, dafür prägten viele Unterbrechungen und lange Bälle das Bild. Keine Überraschung, dass die Führung aus einer Einzelaktion resultierte: Maurice Göbig nahm aus 25 Metern Maß und traf sehenswert (13.). Kurz darauf haderten die Gastgeber mit dem Schiedsrichter. „Ein Mommenheimer spielt Volleyball auf der Torlinie“, erläuterte FSV-Trainer Angelo Casa. „199 von 200 Leuten sehen, dass es Rot und Elfmeter geben muss.“ In der Folge drängte der FSV auf den Ausgleich, bis Sascha Schwarz nach einem Tête-à-Tête die Rote Karte sah (60.). In der 79. Minute sorgte Göbig mit seinem zweiten Treffer für die Entscheidung. „Die cleverere Mannschaft hat gewonnen“, resümierte Casa.

TSV Mommenheim II - spielfreies Wochenende

Kalender

Freitag, 04. Mai 2018
00:00AM
Deutsche Meisterschaften und Jugend RSG
Freitag, 04. Mai 2018
00:00AM
Deutsche Meisterschaften und Jugend RSG
Freitag, 04. Mai 2018
00:00AM
Deutsche Meisterschaften und Jugend RSG

TSV Vorschau Fußball

... lade Modul ...