TSV 03 Mommenheim e.V.

Herausragende Leistungen der RSG bei den Landesmeisterschaften 2017

Sophia Schmitt, Katelin Zimmer, Emilia Mohr, Anna Mohr, Anna Kolesnik und Lena Mohr vom TSV Mommenheim werden Landesmeister in ihren Klassen. Lena bestätigte ihre starke Form in der Rhythmischen Sportgymnastik und begeisterte mit ihren risikoreichen Übungen mit Ball, Reifen, Keulen und Band. Nach gelungener Darbietung erhielt sie die Tageshöchstnote von 49,3 Punkten.2017 04 Landesmeisterschaften RSG

Mit einem „Kopf-an-Kopf-Rennen“ sorgte Lenas Schwester Emilia Mohr für Spannung. Die junge Mommenheimerin ging ein hohes Risiko in ihren Übungen ein und wurde mit der Goldmedaille – vor Susana Gajdar aus Worms – belohnt. Dominierend aus Mommenheim waren Anna Kolesnik in der Freien Wettkampfklasse und Anna Marie Mohr in der Schülerwettkampfklasse, dem stärksten Teilnehmerfeld an diesem Tag.
Erwartungsgemäß spannend war der Wettkampf in der Kinderleistungsklasse 9 Jahre unter den Favoritinnen aus Worms, Alzey und Mommenheim. Titelverteidigerin Sophia Schmitt, sichtlich nervös in ihrer ersten Übung mit dem Seil, steigerte sich dann in ihrer Übung ohne Handgerät. Damit zog sie an ihrer stärksten Konkurrentin aus Alzey, Elena Belyayev vorbei, nachdem sich Charlotte Dargel aus Worms gleich mit mehreren Ballverlusten fast schon aus dem Rennen gebracht hatte.


Die Entscheidung über die Rangfolge brachte dann die letzte Übung, eine Keulenpflichtübung, Gold für Sophia Schmitt, Silber ging an Elena Belyayev Silber und Bronze an Charlotte Dargel. Die gute Nachwuchsarbeit in Worms, Alzey und Mommenheim zeigte sich auch in der KLK8 (Kinderleistungsklasse, 8 Jahre), die Evelyn Ritt aus Worms für sich entschied und in der KLK7, die Katelin Zimmer aus Mommenheim gewann. Nach einem langen Wettkampftag hatten die Gymnastinnen beim Gruppenwettbewerb schon mit einigen Konzentrationsschwierigkeiten zu kämpfen. Bei den Schülerinnen siegte die Gruppe des TV 1817 Mainz mit den 5 Reifen vor Mommenheim.

Für die Gruppen der Jugend und Freien Wettkampfklasse aus Mainz und Mommenheim, sowie der Jugendleistungsklasse aus Mommenheim, war dies der letzte Test vor dem IDTF in Berlin.

Alle Platzierungen der Gymnastinnen des TSV Mommenheim bei den Landesmeisterschaften 2017:
Mehrkampf - KLK6: Mila Reiberger (3.)
Mehrkampf - KLK7: Katelin Zimmer (1.); Theresa Rath (6.); Melissa Kress (8.); Ella Seibert (10.)
Mehrkampf - KLK8 A: Marie Sophie Werner (4.)
Mehrkampf - KLK8 B: Viktoria Bejenar (2.); Lena Sophie Mohr (3.); Violetta Ussov (4.); Emilia Rossello (6.); Aurelia Schüttler (8.)
Mehrkampf - KLK9 A: Sophia Schmitt (1.); Maira Joyce Zimmer (4.); Layla Maslon (5.); Liliana Repasch (6.)
Mehrkampf - SWK: Anna Marie Mohr (1.); Sophie Eiser (3.); Marita Scherner (10.); Clara Jotzo (12.); Lara Özay (14.);
Mehrkampf - JWK: Emilia Mohr (1.) Leonie Repasch (3.); Fabiana Renker (6.); Renée Wehrheim (9.)
Mehrkampf - MK: Lena Marie Mohr (1.)

Kalender

Montag, 20. November 2017
16:15PM - 17:15PM
RSG - neuer Kurs für alle Mädchen von 4 - 6 Jahren

TSV Vorschau Fußball

... lade Modul ...