TSV 1903 MOMMEN HEIM

DER VEREIN

Der Verein

Der TSV Mommenheim ist mit seinen über 500 Mitgliedern der sportliche und kulturelle Mittelpunkt im vielfältigen Mommenheimer Dorfleben. Die gemeindeeigene Turnhalle und der Sportplatz (Wiesgartenstadion) ermöglichen dem TSV Mommenheim ein breitgefächertes Sportangebot anzubieten, welches in einem 3200 Seelen – Ort seinesgleichen sucht! Informieren Sie sich auf den folgenden Seiten über uns und unser Angebot. Es würde uns freuen, auch Sie bald als aktive/n Sportler/-in, Übungsleiter/-in oder in einem Ehrenamt im TSV Mommenheim begrüßen zu können.

Sollten Sie Fragen oder Anregungen haben, bitten wir Sie das Web-Team zu kontaktieren!

Geschichte

Vorstand

Anträge

Werbung

Presse

Geschichte

Der TSV Mommenheim ist mit über 500 Mitgliedern der sportliche und kulturelle Mittelpunkt im vielfältigen Mommenheimer Dorfleben. Die gemeindeeigene Turnhalle und der Sportplatz (Wiesgartenstadion) ermöglichen dem TSV Mommenheim ein breitgefächertes Sportangebot anzubieten, welches in einem 3200 Seelen – Ort seinesgleichen sucht! Informieren Sie sich auf den folgenden Seiten über uns und unser Angebot. Es würde uns freuen, auch Sie bald als aktive/n Sportler/-in, Übungsleiter/-in oder in einem Ehrenamt im TSV Mommenheim begrüßen zu können. Sollten Sie Fragen oder Anregungen haben, bitten wir Sie das Web-Team zu kontaktieren!

Turnen im TSV von 1903 bis 1927….
1903 absolvieren die Gebrüder Wright in North Carolina, USA, den ersten bemannten und gesteuerten Motorflug in der Geschichte der Luftfahrt. Amundsen durchfährt die Nordwestpassage vom Atlantischen zum Pazifischen Ozean und bestimmt den Magnetpol. Emmeline Pankhurst kämpft in England für die Gleichberechtigung der Frau, in den USA gründet Henry Ford.
Weiterlesen …

Die Zeit zwischen den Weltkriegen 1928 – 1948
1928 in Folge des verlorenen Ersten Weltkriegs und der schlechten Wirtschaftslage nach der Währungsreform 1923 verschuldeten sich immer mehr Mommenheimer Bauern. Viele waren gezwungen, noch zu erwartende Ernteerträge zu verpfänden, was bei schlechten Ernten zu unüberwindlichen Problemen für manche Familien führte. Da unter den kreditgebenden Händlern auch Juden waren, wuchs der Antisemitismus in Mommenheim. Erst als ab 1924 US-amerikanischc Kredite nach Deutschland flossen nahm der Kapitalmangel ab und die deutsche Industrie belebte sich. Allerdings war der Preis für die jetzt mögliche moderne Mechanisierung eine Erhöhung der Arbeitslosenzahlen.
Weiterlesen …

Nach dem 2. Weltkrieg bis heute…
1950 hatte man sich in Deutschland, bzw. was von dem Land übrig geblieben war, nachdem die Alliierten neue Grenzen gezogen hatten, mit den Gegebenheiten arrangiert. Die neue Währung war knapp aber für die DM konnte man wieder (fast) alles kaufen. Im Krieg geborene Kinder hatten erfahren was eine Banane ist und wie sie schmeckt, und Schokolade – jahrelang nur von Bildern oder aus Erzählungen bekannt – schmolz jetzt schon wie gewohnt auf der Zunge.
Weiterlesen …

Heute ist …
… der Verein der geschaftliche und sportliche Mittelpunkt der Ortsgemeinde Mommenheim. Getreu des Mottos „Im Verein ist Sport am Schönsten“ bieten wir zahlreiche Sportmöglichkeiten an. Im TSV Mommenheim treiben derzeit ca. 300 von über 500 Mitgliedern aktiv und erfolgreich Sport. So ist zum Beispiel unsere Badmintonmannschaft in den letzten fünf Jahren wiederholt Meister ihrer Klassen geworden und aufgestiegen. Dem TSV Mommenheim wurde 2015 das Prädikat Turn-Talenschule Rheinhessen überreicht und damit für seine hervorragende Nachwuchsarbeit im Bereich der Rhythmischen Sportgymnastik ausgezeichnet. Der Volleyballnachwuchs wurde bereits in der ersten Saison Landesmeister in seiner Klasse. Mit dem neuen Hybridrasen im Wiesgartenstadion wurden die Weichen für die Zukunft der Fussballer gestellt. Unser gemütliches Sportheim steht auch für private Feierlichkeiten nach vorheriger Absprache zur Verfügung.

Nachhaltige Jugendarbeit
Wir betreiben erfolgreich aktive Jugendarbeit. Zusammen mit dem Nachbarverein der Sportgemeinde Harxheim, lernen innerhalb unserer Fußball-Jugendabteilung ca. 100 Kinder zwischen 3 und 17 Jahren das Fußballspielen. Unsere Übungsleiter vermitteln den Kindern neben dem Fußball vor allem aber auch Werte wie Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen und Fairness. 65 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 3 und 16 Jahren sind regional und national sehr erfolgreich unterwegs in der Rhythmischen Sportgymnastik. So stehen unsere Gymnastinnen dank dem großen Engagement unserer Trainerinnen regelmäßig auf den Siegerpodesten ihrer Meisterschaften. Zudem bieten wir Badminton und Volleyball für Kinder- und Jugendliche an.

Wir planen diese Jugendarbeit auch zukünftig im Rahmen unserer Möglichkeiten weiter auszubauen, damit den Kindern und Jugendlichen in Mommenheim weiterhin eine sinnvolle Beschäftigung geboten werden kann. Neben den reinen Wettkampfsportarten bieten wir aber auch andere Freizeitaktivitäten an. So kann man bei uns Aerobic, Thai Bo oder auch Bauch-Beine-Po-Training ausüben. In unseren Zumba-Kursen erwarten Dich exotische Klänge zu kraftvollen Latino-Rhythmen und internationalen Beats. Bevor Du es bemerkst, wirst Du fit und gewinnst an Energie!

Wir werden weiterhin versuchen all diesen Herausforderungen gerecht zu werden und sind hierbei immer offen für konstruktive Vorschläge und freuen uns auf Menschen, die sich in unserem Verein organisatorisch einbringen möchten.

Vorstand

Liebe Sportkamerdinnen und Sportkameraden,

haben Sie Anregungen, Fragen oder wollen den Verein unterstützen, wir sind für Sie da. Jeden 1. Montag im Monat treffen wir uns zu unseren Vorstandssitzungen im Sportheim des TSV im Wiesgartenstadion. Sie können 1 Woche vor der Sitzung ihr Anliegen dem Vorstand schriftlich mitteilen, oder ihr Anliegen gerne persönlich vortragen.

Kontaktaufnahme per Email an , oder rufen sie einfach vorher an.

Mit sportlichen Grüßen
Ihr Vorstand

Mommenheim, 5. April 2019

Geschäftsführender Vorstand:

Norbert Breier
Vorsitzender

Mobil: 0172-9774574

Berthold Windisch
Stellvertretender Vorsitzender
Mobil.: 0160-96613057

Ute Breivogel
Schriftführerin
Tel.: 06138-1729

Hans-Dieter Häger
Kassenwart
Tel.: 06138-941070

Jane Hartmann
Geschäftsführerin
Mobil.:

Erweiterter Vorstand:

Harald Kiene
Abteilungsleiter Fußball
Tel.: 06138-1765
Mobil: 0178-8574884

Justus Matejcek
Abteilungsleiter Jugendfußball
Tel.:

nicht besetzt
Abteilungsleiter Hallensportarten
hallensport@tsv-mommenheim.de
Tel.:

Normen Kissinger
Beisitzer
Tel.: 06138-8126

Burkhard Kissinger
Beisitzer
Tel.: 06138-1691

Silke Schiffler
Beisitzerin
Tel.:


Direktkontakt Abteilungen:

Justus Matejcek
Abteilungsleiter Jugendfußball


Alice Habermeier
Rhythmische Sportgymnastik


Sonja Busch
Aerobic-Step-Bauch-Beine-Po
s.busch@tsv-mommenheim.de

Florian Knaus
Badminton


nicht besetzt
Badminton Jugendtraining
@tsv-mommenheim.de

Thomas Stegmann
Volleyball Jugendtraining


ZUMBA

Anträge

Werden Sie Mitglied im TSV 03 Mommenheim

Weitere Informationen über die Mitgliedschaft im TSV 03 Mommenheim e.V, entnehmen Sie bitte dem Mitgliedsantrag und der Satzung. Beide Dokumente stehen zum Download als PDF für Sie bereit.

Zur Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben des TSV 03 Mommenheim e.V. stellen wir Ihnen das Formballt des JobCentes der Kreisverwaltung Mainz-Bingen zur Verfügung. Wir behandeln diese Daten absolut vertraulich und stehen Ihnen für weitere Fragen gerne zur Verfügung. Das Formular können Sie per Mail an n.breier@tsv-mommenheim.de versenden, oder bei unserem Vorsitzenden Norbert Breier, Bahnhofstraße 7a in Mommenheim abgeben.

Werbung

Werbeflächen für Ihren Erfolg

Sportmarketing ist eines der wichtigsten Instrumentarien zur Neukundengewinnung. Die Voraussetzung für die Aufnahme einer Geschäftsbeziehung, ist der Bekanntheitsgrad des Unternehmens bei seinen potentiellen Kunden, damit diese den Nutzen des Angebots für sich abschätzen können!  Eine positive Werbebotschaft transportiert man am Besten durch einen positiven Werbeträger!

Und so könnte ihre Bandenwerbung im Wiesgartenstadion aussehen!

Der TSV 03 Mommenheim e.V., ein Verein mit Tradition, erfolgreicher Jugendarbeit und für seine Erfolge, weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Was kann positiver sein, als ein Verein, der sich auf Basis ehrenamtlicher Tätigkeit, mit sportlichen und gesellschaftlichen Aktivitäten zum einen für das Allgemeinwohl und zum anderen für den Nachwuchs durch aktive Jugendarbeit einsetzt. Nun muss man diese beiden Themenbereiche eigentlich nur noch verbinden und wir sind beim Sponsoring und Marketing mit dem TSV 03 Mommenheim angekommen.

Unser Angebot an Sie…

Wir vom TSV 03 Mommenheim bieten Selbständigen, Freiberuflern und Unterneh­men verschiedene Möglichkeiten, Werbung bei uns zu platzieren. Als der größte Sportverein und somit einer der größten Ortsvereine in Mommenheim, mit regelmäßigen Sportveranstaltungen, bietet sich so für Ihr Unternehmen eine hervorragende Plattform, um sich in der Gemeinde – aber auch darüber hinaus – bekannt zu machen. Die aktiven Mannschaften im Fußball, Vol­leyball und Badminton sind auf regionaler Ebene regelmäßig unterwegs. Unsere Turnerinnen der Rhythmi­schen Sportgymnastik sind sehr erfolg­reich und stehen regelmäßig bei den Preisver­leihungen ihrer landes- und bundesweiten Tur­niere ganz oben auf dem Treppchen.

Regionale Werbung…

Das Sportgelände bietet die Möglichkeit mit Bandenwerbung das ganze Jahr über auf sich aufmerksam zu machen. Wir stehen seit Jahren auf den vorderen Plätzen, hinsichtlich des Zu­schauerschnitts in der Fußball-Bezirksklasse. Zu uns kommen Mannschaften und Zuschauer von Vereinen aus ganz Rheinhessen zwischen Mainz bis Worms und Alzey. Weiterhin bietet sich die Möglichkeit, über Aus­rüstungssponsoring wie zum Beispiel Trikot­werbung den Namen des Unternehmens eben­so in Rheinhessen bekannt zu machen. Bei unseren Heimspielen legen wir regelmäßig eine Stadionzeitung aus, in der Ihre Werbung über die gesamte Saison platziert werden kann.

Werbung in der Gemeinde…

Sie finden an fünf Standorten in Mommenheim unsere Schaukästen, in denen durch Plakat­werbung die Heimspiele unserer aktiven Fußballmannschaften angekündigt werden. Diese sind mit den Logos der verschiedenen Werbe­partner umrahmt.

Sponsoring von Veranstaltungen…

Wir organisieren im Jahr mehrere Veranstaltungen. Durch aktive Werbung auf den entsprechenden Plakaten und während der Veranstaltung können Sie so auf sich aufmerk­sam machen. Sprechen Sie uns an und lassen Sie uns gemeinsam erfolgreich sein, oder mailen einfach an , wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Presse

Tribüne im Wiesgartenstadion

Neue überdachte Steh- und Sitzplätze auf dem Sportplatz

In den vergangen  Monaten wurden im Wiesgartenstadion neue Sitzplätze ins Vereinsfarben montiert. Ein neue Überdachung sorgt auch bei schlechtem Wetter für den vollen Genuss des Spiels auf dem Hybridrasenplatz.

"Lebbe geht weider" - Stepis Osterhoffnung

Alkoholfrei "Sport geniessen"

ERFRISCHENDE COCKTAILS OHNE ALKOHOL
Cocktails ohne Alkohol schmecken klasse und erfrischen!
Wie wäre es mit einem „Grand Slam“, einem „Lemon Jump“ oder einem „Teamgeist“?

WAS SIE SONST NOCH BRAUCHEN:
Gläser oder Becher
Shaker
Strohhalme und frisches Obst zum Dekorieren

Grand Slam
Zutaten:
60 ml Orangensaft – 40 ml Ananassaft – 60 ml Kirschsaft – 20 ml Maracujasaft – 20 ml Limettensaft – Eiswürfel
Zubereitung:
Alle Zutaten mit einigen Eiswürfeln in einen Shaker geben und diesen kräftig schütteln. Den Inhalt in ein Glas gießen.
Einkaufsliste für etwa 20 Cocktails:
2 l Orangensaft – 1 l Ananassaft – 2 l Kirschsaft – 1 Fl. Maracujasirup –  1 Fl. Limettensaft Eiswürfel

Lemon Jump
Zutaten :
10 ml Zitronensaft – 10 ml Mandelsirup – 180 ml Bitter Lemon – Eiswürfel
Zubereitung:
Zitronensaft und Mandelsirup in ein mit Eiswürfeln gefülltes Glas geben und kräftig umrühren. 
Mit Bitter Lemon auffüllen.
Einkaufsliste für etwa 20 Cocktails:
4 l Bitter Lemon – 1 Fl. Zitronensaft – 1 Fl. Mandelsirup – Eiswürfel

Teamgeist
Zutaten:
1/4 Orange (unbehandelt) – 1/4 Limette (unbehandelt) – 1 TL Rohrzucker – 80 ml Maracujasaft – 40 ml Ginger Ale – Crushed Ice
Zubereitung:
Die Orange vierteln, die Enden abschneiden und in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Die Limette achteln. Ein Viertel Orange und zwei Achtel Limette in ein Glas geben. Rohrzucker hinzufügen und mit einem Stößel kurz andrücken. Crushed Ice zugeben (bis etwa zur Hälfte des Glases). Anschließend mit 80 ml Maracujasaft und 40 ml Ginger Ale auffüllen.
Einkaufsliste für etwa 20 Cocktails:
5 Orangen (unbehandelt) – 5 Limetten (unbehandelt) – Rohrzucker – 2 l Maracujasaft – 1 l Ginger Ale – Crushed Ice

Abschied vom Sportkameraden Gerd Harasim

Wir nehmen Abschied von unserem langjährigen Vereinsmitglied und Sportkameraden Gerd Harasim. Gerd Harasim war seit 50 Jahren Mitglied im Verein und ist im Alter von 61 Jahren von uns gegangen. Wir werden Ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren. Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie.

TSV 03 Mommenheim e.V.
Der Vorstand

Mommenheim, im Dezember 2016

Abschied vom Sportkameraden Theodor Uhl

Wir nehmen Abschied von unserem langjährigen Vereinsmitglied und Sportkameraden Theodor Uhl. Theodor Uhl war seit 70 Jahren Mitglied im Verein und ist im Alter von 89 Jahren von uns gegangen. Wir werden Ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren. Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie.

TSV 03 Mommenheim e.V.
Der Vorstand

Mommenheim, im Dezember 2016

Abschied von Karl-Heinrich Oberkehr

Wir nehmen Abschied von unserem langjährigen Vereinsmitglied Karl-Heinrich Oberkehr. Herr Oberkehr ist am 13. September 2016 im Alter von 78 Jahren von uns gegangen. Er war seit 1981 Mitglied in seinem Verein. Wir werden ihn vermissen und nie vergessen. Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie.

TSV 03 Mommenheim e.V.
Der Vorstand

Mommenheim, im September 2016

Stresstest für Hybridrasen am 16. Oktober 2016

Geplant ist das erste Meisterschaftsspiel auf dem neuen Hybridrasen am kommenden Sonntag zu spielen. Bei schlechter Witterung (Regen) wird das Spiel in Hahnheim stattfinden, darüber werden wir zeitnah auf unserer Homepage informieren. Gedacht ist dieses Spiel als Stresstest für den neuen Hybridrasen auf dem momentan nur eingeschränkt trainiert werden darf. Bespielt werden darf der Hybridrasen nur mit Softstollen.

Wir würden uns über zahlreiche Zuschauer freuen, die das Spiel begleiten und den neuen Hybridrasen in Augenschein nehmen wollen. Für das leibliche Wohl und Unterhaltung ist wie immer bestens gesorgt. Kaffee und Kuchen werden von der Jugendabteilung angeboten. Sie haben nichts vor? Dann auf ins Wiesgartenstadion Mommenheim.

Sonntag – 16.10.16
13:00   TSV Mommenheim II – SV Gau-Algesheim II
15:00   TSV Mommenheim I – SV Gau-Algesheim I

Hybridrasen mit Sportplatzmarkierung von arcus-Sport

Der Sportmarkierungsprofi Uwe Nordhoff von der Firma arcus-Sport unterstützt den TSV Mommenheim beim Einmessen und Abzeichnen des neuen Hybridrasens. Sein Premium Produkt i-Line XP steht jetzt in einer nochmals verbesserten Qualität zur Verfügung. i-Line HD bringt die selben tollen Eigenschaft mit wie die XP Variante, es wurde aber eine Verbesserung der Weißkraft und Deckfähigkeit erreicht. Das Impact System ist eine abgestimmte Kombination aus einer speziellen Farbrezeptur und einzigartigem Düsendesign. Die gebrauchsfertige Rasenmarkierungsfarbe ist hochkonzentriert und muss nicht mit Wasser gemischt werden.Der TSV Mommenheim nutzt seit Jahren die innovativen Produkte der Firma Arcus-Sport, ein zuverlässiger Partner, der auch mal aussergewöhnliches leistet, wie hier in Mommenheim. Vielen herzlichen Dank. Weitere Informationen über die Produkte findet ihr unter: https://www.arcus-sport.de/

TSV installiert energieeffiziente Aussenbeleuchtung im Wiesgartenstadion

Ab sofort leuchten hochmoderne LED Fluter die Zuwegungen im Wiesgartenstadion aus. Ein Schritt zur Nachhaltigkeit und Energieeinsparung, den die Verantwortlichen TSV Mommenheim umgesetzt haben. So lassen sich mehr als 85% an Energiekosten einsparen und gleichzeitig wird ein kleiner Beitrag zur CO2 Einsparung geleistet.

Traumhafter Hybridrasen im Wiesgartenstadion mit kleinen Schwächen

Geplant war es den Umbau am 2. Mai 2016 zu beginnen und das Eröffnungsspiel mit dem Saisonstart (Anfang August) und dem Jedermannturnier zu verknüpfen. Der TSV hat aus besonderem Anlaß eine Terminverschiebung auf den 23. Mai 2016 beantragt und das Eröffnungsspiel auf den Kerbesonntag gelegt. Der geplante Zeitraum für Umbau und Wachstum wurde dadurch nicht verändert.

Mit Beginn der Bauphase erst am 3. Juni 2016 hat der Wettergott den Verantwortlichen bestes Wetter für das Wachstum des Hybridrasens beschert. Die Ehrenamtler des TSV haben die Anwachsphase begleitet, sich um fehlendes Wasser, die Einstellung der Beregnungsanlage und permanent auf exponierte Stellen ohne Rasenwachstum hingewiesen. Ein einfache und doch scheinbar schwierige Aufgabe.

Trotz allem ist der Hybridrasen bereits in einem recht ordentlichen Zustand, der es uns aber nicht erlaubt, das geplante Eröffnungsspiel am Kerbesonntag anzupfeiffen. Wir freuen uns auf unsere treuen Zuschauer, die uns sicher auch in Hahnheim auf dem Kunstrasenplatz tatkräftig unterstützen werden. Vielen Dank.

Einen Termin für das Eröffnungsspiel und die Feierlichkeiten können unter diesen Umständen noch nicht festgelegt werden.

Abschied von Willi Grub

Wir nehmen Abschied von unserem langjährigen Vereinsmitglied Willi Grub. Herr Grub ist am 15. Juni 2016 im Alter von 87 Jahren von uns gegangen. Er war seit 1954 Mitglied in seinem Verein. Regelmäßig besuchte er die Fussballspiele im Wiesgartenstadion und er war immer mit ganzem Herzen dabei. Wir werden ihn vermissen und nie vergessen. Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie.

TSV 03 Mommenheim e.V.
Der Vorstand

Mommenheim, im Juni 2016

1250 Jahre Mommenheim - Politik meets Spitzensport in der Festhalle Mommenheim

Zahlreiche Vertreter aus der Politik folgten der Einladung zur 1250-Jahr-Feier in die Festhalle Mommenheim. Hans-Peter Broock eröffnete pünktlich um 19 Uhr die Feierlichkeiten, zuvor jedoch begrüßte er alle geladenen Ehrengäste persönlich. Dorothea Schäfer, CDU-Landtagsabgeordnete und Historikerin, streifte in ihrer Festrede durch die Geschichte der Gemeinde, die 766 erstmals urkundlich erwähnt wurde. Landrat Claus Schick, der die Schirmherrschaft über die Veranstaltung hatte, betonte die Attraktivität der Gemeinde für Familien nicht zuletzt wegen der Ganztagsschule und dem Ganztagskindergarten. Der Bürgermeister der VG Rhein-Selz, Klaus Penzer, wies wie die anderen Redner auch auf das rege Gemeinde- und Vereinsleben hin, sowie auf die besondere topographische Lage der Gemeinde am Rand der VG. Bereichert durch zwei Mozartstücke, gespielt von dem Flötenquartett rund um den Mommenheimer Ludwig Kranz, gab es ein abwechslungsreiches Programm in der festlich geschmückten Gemeindehalle.

Die Rhythmische Sportgymnastik des TSV 03 Mommenheim präsentierte während der Geburtstagsfeier am Samstag, Spitzensport der Turn-Talentschule Rheinhessen.

1250 Jahre Mommenheim - ein Grund zum Feiern

Unsere schöne Gemeinde feiert ihr 1250-jähriges Jubiläum und der TSV feiert mit. Kommen Sie zur Geburtsgtagsfeier anlässlich der 1250-Jahr-Feier in die Gemeindehalle Mommenheim. Die Feier beginnt um 19 Uhr am 9. April 2016 mit einem sportlichen Programm und anschließender Livemusik. Der TSV unterstützt die Feier als fleißiger Helfer und mit 2 Auftritten unserer Rhythmischen Sportgymnastik. Informieren Sie sich über die vielen weiteren Veranstaltungen zur 1250-Jahr-Feier unter www.mommenheim.de.

Die Mommster erhalten sie im Onlineshop der Gemeinde Mommenheim: Mommster online bestellen

Bildquelle: Gemeinde Mommenheim

Abschied von Wilhelm Gabor

– Nachruf –

Wir nehmen Abschied von
unserem ehemaligen aktiven Fußballer und Spielausschußmitglied

Wilhelm Gabor
geboren:  2. Juli 1951
verstorben: 17. August 2010

Der Verstorbene war seit 1982 Mitglied
im TSV 03 Mommenheim.

Wir werden ihn vermissen und nie vergessen.

Turn- und Sportverein 1903 Mommenheim e.V.

Der Vorstand

Mommenheim, im August 2010

TSV 03 Mommenheim e.V.

Herrweg 1
55278 Mommenheim

Kontakt

©2021 – TSV 03 Mommenheim e.V. | Wir sind Mommenheim |

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner